Auch die Züchter der "Yumiko" Zucht stellen sich vor (:

Lisa:

Heyho ;D
Ich heißte Lisa, bin 16 Jahre jung und betreibe seit September eine aktive Rennmauszucht.

Meinen ersten Renner bekam ich von einem Freund, als Abschiedsgeschenk sozusagen (wenn der nur wüsste..), denn er wanderte nach Japan aus.

Wie gesagt, meine erste Rennmaus hieß Yumiko (Yumi wurde sie gerufen) und bescherte uns gleich 2 Wochen später eine kleine schockierende Überraschung (näheres bei "Meine Renner").

 

Wie oben schon erwähnt, ich bin 16 Jahre alt und bezeichne mich selbst als Renner-Nerd. Ich versuche mich über soviel wie möglich zu informieren (d.h. ich will alles wissen!!) um mich auf jede erdenkliche und vielleicht auch noch so unangenehme Situation mit meinen Rennern vorzubereiten.

 

Ich habe im Moment 3 Stammtiere (Kallian, Diego und Hope), von denen aber 2 im Raum München zur Pflege sind und eine bei uns. Da ich davon ausgehe das wir unsere "falschen Münchner" bald bekommen, werde ich kein zweites Mäuschen für unser Einzeltier besorgen.

Meine Vorstellung davon wäre, dass ich Kallian und Hope vergesellschafte und aus Kallians zweitem Wurf ein Männchen zu Diego setze.
Das jedoch ist erst mal meine Vorstellung, ob es in der Realität auch so "flüssig" klappt wird sich zeigen..

 

Auf jeden Fall stehe ich jedem mit Rat und Tat zur verfügung, also wenn ihr Fragen habt, Fragt einfach. (:

 

Lg Lisa

Gratis Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!