Unsere Renner stellen sich vor (:

 

 

Kallian 1FST 101

 

 

Sie wurde am 25. September 2010 im 1. Wurf von Little und Cailin geboren.

 

Kallian ist vom Farbschlag Platin (aa CC D- Ee Gg pp spsp) und ist eine schöne, aufgeweckte und mutige Maus.

 

Zur Zeit ist sie mit ihrem Partner Diego zusammen und zieht bald ihren 2. Wurf auf, bei dem sie hoffentlich Unterstützung von Hope bekommt.

Nasses Püppchen ;D

 

Diego 1FST 102

 

 

Wir hatten ihn am 17.12.2010 als eigentlicher Partner für Yumiko aufgenommen.

 

Er ist ein hübscher Cp-Silberagouti (Aa c[chm]c[chm] D- Ee G- P- spsp) der zwar etwas feige, aber dennoch total verschmust ist.

 

Hope (golden Glory) 1FST 103

 

 

Hope haben wir aus einer wirklich guten Tierhandlung in Wien.

 

Sie ist ein Goldmädchen und unglaublich verspielt.

Am liebsten hat sie ihre "Ohne Sven ist alles Doof" Schachtel in der sie gerne tief und fest schläft.

 

Sie wird demnächst mit Kallian vergesellschaftet um ihr mit dem 2. Wurf zu helfen.

Shiva 1FST 104

 

 

Renner die wir leider nicht mehr haben ):

 

 

Yumiko

 

Yumiko hatten wir Februar 2010 von einem guten Freund  geschenkt bekommen. Sie war damals angeblich 4 Monate alt. Das tatsächliche Alter wussten wir nicht.

 

Was wir damals auch nicht wussten war das sie trächtig war und kurz vor der Niederkunft gestanden ist.

Eines Nachts kam dann die Überraschung:

Anfang März erblickten 7 kleine Rennerwelpen das Licht der Welt.

 

Damals wussten wir beide nicht viel von der Rennerhaltung und auch nicht das schwangere Weibchen tierisches Eiweiß brauchen, deswegen hatte sie 3 gefressen.

4 wunderschöne Weibchen überlebten jedoch und 3 davon wurden von uns in liebevolle Hände übergeben.

 

Im Jänner 2011 war sie leider unter den Rennern, denen ich aus Zeitmangel keinen Pflegeplatz vermitteln konnte.

 

 

Little (Yumi)

 

Sie wurde März 2010 geboren und war einer der 4 Töchter von Yumiko, jedoch die einzige die wir davon behalten haben.

 

August 2010 bekam sie den ersten männlichen Partner  der jedoch 4 Wochen später an einem offenen Beinbruch starb.

September 2010 kam ihr erster Wurf zur Welt (3 Junge).


Davor bekam sie einen neuen Partner mit dem sie einen 2. Wurf (6 Junge) groß gezogen hat und vermutlich auch bis an ihr Ende zusammen geblieben ist.

 

Sie war eine gutherzige Mutter, die uns wirklich viel vertrauen geschenkt hat.

 

Anora

 

 

Sie wurde am 25. September 2010 im 1. Wurf von Little und Cailin geboren.

 

Sie war ein wirklich freches Goldstück, das wir sehr in unser Herz geschlossen haben.

 

Sie war eine "Freigängerin", da der Käfig immer offen war (der Rest war zu feige heraus zukommen) und hat uns deswegen viele anstrengende und nervende Stunden beschert.

 

Sie war ganz offensichtlich Little's kleine Prinzessin, da sie von ihrer Mutter auch als sie 3 Monate war von vorne und hinten bemuttert wurde.

Cailin (der Erste) & Soris

 

Cailin, unser erster wunderschöner Wildagouti-Bock, war der erste Partner von Little.

 

Kaum als wir ihn aus der Tierhandlung in Vösendorf geholt hatten, wurde er schon Handzahm und war einer der gutmütigsten Renner die wir je hatten.

 

4 Wochen nach seinem Einzug bei Little verstarb er an einem gebrochenem Hinterbeinchen. Da wir wegen einem Umzug nicht dauernd nach den Rennern schauen konnten, bemerkten wir es nicht.

 

Little brachte im Futter und Wärmte ihn liebevoll, als wir ihn tot in ihrem Schlafhaus fanden.
Doch nun ist er sicher über die Regenbogenbrücke gegangen.
 

Sein Sohn Soris (Bruder von Kallian und Anora) litt leider mit 15 Tagen an einem schwierigen Darmverschluss, wir brachten ihm zum Tierarzt um ihn von seinem Leid zu erlösen.

Nun ist er bei seinem Vater und hoffentlich glücklich.

 

 

Zevran

Angel

Arlessa & Dilwyn

(Little) Cailin

Maric & Loghain

(Der dicke) Finlay

Gratis Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!